• Mikrofiktion

    Verdun

    Mit stocksteifen Fingern, durchnässter Uniform und aufgeweichten Lederstiefeln, verharren wir regungslos im knietiefen Morast. Der anhaltende Regen hat den Graben in eine Schlammgrube verwandelt. Die Feuchtigkeit steckt uns tief in den Knochen. Mein rechter Fuß…

  • Mikrofiktion

    Bunkertür

    Um kurz nach drei blieben die Uhren stehen. Gefolgt vom Ascheregen. Schmierige Flocken, von stinkenden Feuern gespeist. Dann wurde es dunkel. Tiefschwarz. Seit nunmehr drei oder vielleicht auch vier Tagen. Ich habe jegliches Zeitgefühl verloren.…

  • Gedichte

    Bettlektüre

    Egal ob Gruselmonster, Musketiere, Superhelden, Harry Potter, Arthur Dent oder Urzeitwelten, bevor ich in meinem Bette mich zur Ruhe leg, tank ich Stoff für meine Träume, der mich bewegt! In knapp achtzig Tagen flieg ich…

  • Kurzgeschichten

    WER!

    Sommer 1771. Totenstille legt sich über das Land. Eine gespenstische Wand aus Nebel wandert in Richtung der westlichen Wälder. Eingerahmt vom Glühen der Dämmerung, wirken die Bäume, als stünden sie in Flammen. Ich lehne mein…

  • Kurzgeschichten

    Zuckerwatte

    Aufgeregt stürmte das Mädchen in Richtung des kleinen Süßwarenladens. Ihre blonden Korkenzieherlocken hüpften rhythmisch im Takt ihrer winzigen Schritte. Im Schlepptau eine betagte, vom Stil her an die junge Audrey Hepburn erinnernde Dame, mit farblich…

error: Alle Texte sind Eigentum von SophieBrandt.de. Kopieren oder Verbreiten verboten!!!