• Mikrofiktion

    Ozean

    Als sie die Küste erreichten, erhob sich die Sonne aus dem Wasser. Ein kühler Luftzug streichelte ihre Haut und ließ sie die Hitze der Tage einen Atemzug lang vergessen. Der Strand war menschenleer. ›Eine ganze…

  • Mikrofiktion

    Lucy

    Als ich wieder zu mir kam, dröhnte mein Schädel. Irgendwer hatte eine Ladung Sprengstoff hinter meiner Stirn gezündet. Meine Augen brannten, das rechte tränte ununterbrochen. Die Zeiger der Uhr standen auf kurz vor fünf. Ob…

  • Mikrofiktion

    Lukas

    Wir kennen uns seit sechs Wochen. Für mich ein Stück Ewigkeit. Jede Sekunde mit ihr; ein Geschenk des Himmels. Wenn ich nicht acht gebe, verliere ich mich in ihren dunkelgrünen Augen. »Nicht zu schnell verlieben!«,…

  • Mikrofiktion

    Verdun

    Mit stocksteifen Fingern, durchnässter Uniform und aufgeweichten Lederstiefeln, verharren wir regungslos im knietiefen Morast. Der anhaltende Regen hat den Graben in eine Schlammgrube verwandelt. Die Feuchtigkeit steckt uns tief in den Knochen. Mein rechter Fuß…

  • Mikrofiktion

    Bunkertür

    Um kurz nach drei blieben die Uhren stehen. Gefolgt vom Ascheregen. Schmierige Flocken, von stinkenden Feuern gespeist. Dann wurde es dunkel. Tiefschwarz. Seit nunmehr drei oder vielleicht auch vier Tagen. Ich habe jegliches Zeitgefühl verloren.…

error: Alle Texte sind Eigentum von SophieBrandt.de. Kopieren oder Verbreiten verboten!!!