Gedichte

Kleinigkeiten

Siehst du die Blumen, wie sie blühn,
die Vogelschwärme wie sie ziehn?
Siehst du die Sterne am Firmament,
den Mond, der unsere Nacht erhellt?

Siehst du die Sonne am Himmel stehn,
den kühlen Regen niedergehn?
Siehst du den Brunnen, den du leerst,
das Korn, das dich und mich ernährt?

Siehst du die Eltern, die dich schufen,
dich nach deinen Kindern rufen?
Siehst du den Menschen, der dich mag,
oder deine Freunde jeden Tag?

Siehst du den Hund dich imitieren,
deine Katze dich ignorieren?
Siehst du den Gefährten an deiner Seite,
der dich tagein tagaus begleitet?

Siehst du die Wände, die dich schützen,
die Energie, die wir benutzen?
Siehst du das Netz, das uns am Laufen hält,
den Zugriff auf das Wissen dieser Welt?

Siehst du die grandiosen Kleinigkeiten,
wie sie unser Leben leiten?
Siehst du all das, blick nicht so oft zurück,
denn dein Leben ist ein Riesenglück!

 

© Oktober/2018 Sophie Brandt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Alle Texte sind Eigentum von SophieBrandt.de. Kopieren oder Verbreiten verboten!!!